Campus&Studium


Scobel: Was die Seele stark macht-Resilienzforschung

Quelle: youtube

Fernstudiengang Inklusion und Schule M.A.

Mehr

 

Die Fachhochschule „Clara Hoffbauer“ Potsdam bietet ab September drei duale Studiengänge der Kulturellen Bildung für angehende SozialpädagogInnen mit Praxisbezug an. Das Ziel ist, kulturelle Arbeit in soziale Arbeit zu integrieren.

Die drei Studiengänge „Bewegungspädagogik und Tanz in Sozialer Arbeit“, „Musikpädagogik und Musikvermittlung in Sozialer Arbeit“ und „Sprache und Sprachförderung in Sozialer Arbeit“ sind vorerst auf einen Bachelorabschluss beschränkt, ermöglichen aber eine europaweiten Masterabschluss. Dabei sind zwei Praxistage pro Woche vorgesehen: Die Studierenden arbeiten in einer sozialen Einrichtung. Die Bezahlung und alle weiteren Bedingungen dieses Arbeitsverhältnisses werden in einem Ausbildungsvertrag geregelt. In der sozialen Einrichtung soll das erworbene Wissen in die Praxis umgesetzt werden. An den anderen drei Tagen werden Seminare und Vorlesungen besucht, welche die Kenntnisse des gewählten Fachs vermitteln. In den Pflichtseminaren werden die unverzichtbaren Grundlagen für den zukünftigen Beruf gelegt. Wahlveranstaltungen erlauben eine persönliche Spezialisierung auf bestimmte Bereiche des Faches. Die Studiengebühren betragen 450 € pro Monat, die Finanzierung wird jedoch durch die Vergütung der Praxisstätten abgedeckt.

 

mehr


wie die Statistiken von Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen zeigen.

 Mehr in Zeit Campus

Die Universität ist ein Lebensraum mit ganz eigenen Ritualen, die Neulinge oder Gäste auf Distanz halten. Will man dort auf Dauer arbeiten, muss man die meist ungeschriebenen Regeln nicht immer befolgen, aber in jedem Fall kennen.

Mir würde darauf spontan das ewig Herumlungern am Kaffeeautomaten einfallen.

Sowie die unzähligen Füllworter wie ….ähms, jaah….und ….genau, die während des Referierns im Seminarraum schweben.

Knigge-Quiz

I was amused.