Aufgaben:

  • Leitung von Theaterspielclubs und kleinerer Projektwerkstätten
  • Netzwerk- und Kontaktpflege, insbesondere mit Universität, Schulen und Kindergärten
  • Kulturvermittelnde Kooperationsformate betreuen und weiterentwickeln
  • Konzeption, Entwicklung und Durchführung von verschiedenen Rahmenveranstaltungen, theaterpädagogischen Workshops & Fortbildungen
  • Vor- und Nachbereitung zu Stücken
  • Regieassistenzen und Vorstellungsdienste überwiegend im Bereich Kinder- und Jugendtheater

Voraussetzungen/Profil:

  • Ein abgeschlossenes Hochschulstudium oder Ausbildung durch BuT im Bereich Theaterpädagogik oder ähnliche Qualifikation
  • Erfahrung im Theaterbetrieb
  • Begeisterung für die Vermittlung von theatralen Inhalten für alle Altersgruppen
  • Sicheres Auftreten gegenüber Publikum, insbesondere Kindern, Lehrer und Erzieher
  • Organisationsvermögen, Kontaktfreude und eine offene Kommunikation
  • Einfühlungsvermögen für künstlerische Prozesse
  • Sehr gute Kenntnisse in den gängigen MS-Office-Anwendungen
  • Führerschein Klasse B
  • Überdurchschnittliches Engagement, Belastbarkeit, Selbständigkeit, Kreativität, Flexibilität und Teamgeist
  • Arbeitsbereitschaft zu theaterspezifischen Zeiten (abends und am Wochenende)

Wir bieten Ihnen:

  • 
Eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einem abwechslungsreichen Arbeitsfeld mit großem Potential zur künstlerischen Mitgestaltung
  • Spannendes und kreatives Umfeld mit der Möglichkeiten zur fachlichen Weiterentwicklung



Konditionen:


  • Das Beschäftigungsverhältnis und die Vergütung richten sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrages NV-Bühne SR Solo

Bewerbungsfrist:

Theater Paderborn – Westfälische Kammerspiele GmbH
Personalverwaltung
Neuer Platz 6
33098 Paderborn


Advertisements